HR gestaltet die Arbeitswelt der Zukunft

Ich bin das, was man in anderen Unternehmen Personaler nennt – bei Haufe-umantis hingegen bin ich Talent Managerin: Während meine Kollegen im Bereich Administration die Mitarbeiter zu Fragen rund um das Arbeitsrecht beraten, unterstützen wir Talent Manager alle Mitarbeiter bei ihrer persönlichen Entwicklung. Als Talent Managerin muss ich in unserem Unternehmen keine Talente im Sinne einer Elite identifizieren – wir sind der Überzeugung, dass jeder Mitarbeiter ganz individuelle Talente hat und die Entwicklungsplanung dementsprechend flexibel aussehen muss. Unsere Aufgabe ist es, die Kollegen auf ihren ganz eigenen Weg innerhalb des Unternehmens zu begleiten.

 

HR ist also auch in einem demokratisch geführten Unternehmen wie dem unseren keinesfalls überflüssig geworden. Einige klassische Aufgabenbereiche wie beispielsweise die Eliteförderung fallen zwar weg. Dafür stellen wir uns anderen wichtigen Herausforderungen rund um die Entfaltung unserer Mitarbeiter: Rahmenbedingungen und Angebote schaffen. Die Aufgabe, sich weiter zu entwickeln, liegt bei den Mitarbeitern selbst. Vorgesetzten und Mentoren kommt die Rolle der Förderer zu. Wir Talent Manager fungieren in diesem Zusammenspiel als Unterstützer und Wegbereiter und bieten eine Plattform, die den Mitarbeitern Raum und Möglichkeiten zu freien Entfaltung gibt.

 

Wer gerne mehr zur Rolle von HR in demokratisch geführten Unternehmen wissen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, das Interview zu lesen, das das Personalmagazin mit mir geführt hat. Einen Auszug daraus finden Sie online, das gesamte Interview in Ausgabe 1/2015 des Personalmagazins.

 

Ähnliche Beiträge

Gemeinsames Lernen bei Upstalsboom Was ist das Besondere an Upstalsboom?   Für Upstalsboom, einen nordfriesischen Betreiber von Ferienhotels und -wohnanlagen, stand lange Zeit ...
Eine besondere Wahl Die Wahl des Managers und Leaders eines Teams ist eine verantwortungsvolle und auch besondere Aufgabe. Wenn man selbst Manager eines Teams ist, ist di...
Unabhängig­keit als Schlüssel zur (musikal­ischen) H... Was ist das Besondere an den Berliner Philharmonikern? Das weltweit renommierte Orchester wählt seine Chefdirigenten selbst – ohne Einfluss des Inten...

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen

Nie wieder einen Beitrag verpassen

Gerne halten wir Sie über neue Trends und Themen im Bereich mitarbeiterzentrierte Unternehmensführung auf dem Laufenden.