TEDx Talks: Auswege aus der Leader­ship-Falle

Most of what we call management consists of making it difficult for people to get their work done.
(Peter Drucker)

 

Unternehmen stecken in der Leadership-Falle: Um uns herum ändern sich die Dinge in rasender Geschwindigkeit; im Unternehmen jedoch agieren wir wie vor hundert Jahren – und bremsen damit die Mitarbeiter und deren Innovationskraft aus.

 

Marc Stoffel, demokratisch gewählter CEO der Haufe-umantis AG, spricht am 06. November in Zürich zum Thema „Work, Reimagined“. Dabei erläutert er, wie Arbeit und Führung neu gedacht werden müssen, wenn Unternehmen erfolgreich den digitalen Wandel und dessen Herausforderungen meistern wollen.

 

Dazu gehört auch ein Umdenken in Sachen Führungsverständnis. Als Mitgründer und zurückgetretener CEO der Haufe-umantis AG spreche ich am 03. November in Berlin zum Thema „Why stepping down means stepping up leadership“. Dabei gehe ich darauf ein, was diese Entscheidung für mich und die Organisation bedeutet hat und wie es sich anfühlt, unter seinem Nachfolger zu arbeiten.

 

Unsere beiden Perspektiven – die des zurückgetretenen CEOs und die des daraufhin demokratisch gewählten CEOs – ergänzen sich wie selbstverständlich zu unserer gemeinsamen Unternehmensvision. Wer Interesse, aber keine Tickets für die Events hat, kann unsere Talks online live verfolgen. Wer allgemein neugierig auf das Thema TEDx Talk ist, kann sich aus aktuellem Anlass hier über das Format und wie sie in HR eingesetzt werden informieren.

 

Wir brauchen viel mehr gute Leader, um unsere Mitarbeiter, unsere Unternehmen und unsere Wirtschaft zu Bestleistungen zu ermutigen. In welchen Situationen übernehmen Sie Führung – möglicherweise auch außerhalb des Büros? Wie spornen Sie andere dazu an, Führung zu übernehmen?

 

Photo Credit: Henry Herkula via Flickr.

Ähnliche Beiträge

Ist das die Zukunft der Arbeit? Immer wieder begegnen mir sehr gute – oft internationale – Artikel, Beiträge oder Kommentare im Netz, die mich inspirieren, zum Nachdenken oder Schmun...
Gleichberechtigung ja, Frauenquote nein Ich will keine Quotenfrau sein – und kenne auch sonst keine Frau, die diese Vorstellung angenehm findet. Aber ganz unabhängig von persönlichen Befindl...
Agilität ist (k)eine Topfpflanze – und andere Missverständni... Agil oder nicht agil? Das ist die Frage, wenn wir einen Blick auf die Ergebnisse unserer Agilitätsstudie werfen. Dabei zeigt sich eine grundlegende Pr...

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen

Nie wieder einen Beitrag verpassen

Gerne halten wir Sie über neue Trends und Themen im Bereich mitarbeiterzentrierte Unternehmensführung auf dem Laufenden.